Posts by Friedenssystem

    Die Norm die der Mensch erfüllen soll, ist dafür vorgesehen, erfüllt zu werden.

    Die Norm, die dich beherrscht, von oben herab negativ behandelt und unter Druck setzt, weil Du dich nicht den Normen entsprechend verhälst.

    Die Normen, die dein Verhalten bilden, sind dafür da, um dich in eine Schablone zu pressen. Durch den Presskopf den Du abgibst, wirkt es so, als wäre das Leben vorherbestimmt und determiniert. Dadurch, dass der Mensch sich normgetreu zu verhalten hat, muss er im Zweifelsfall das berichtigen und neu lernen und sich an die Normen anpassen.


    Die Normen sind das gültige Gesetz der Menschen und wie du auftreten und dich verhalten darfst.

    Bist du unnormisch, oder lässt du dich nicht darauf ein, weht ein kalter Wind um die Ohren.

    Der Mensch ist gebunden an Werte, die ihm missfallen und so drückt der Schuh ohne Ende.

    Die Menschen müssen sich an Werte orientieren, die ihnen unattraktiv erscheinen weil sie ihre eigenen Werte haben.


    Der Mensch sollte daher den Werten der Normen folgen und dementsprechend handeln.

    Da aber der mensch nicht nach den Normen handeln will, sondern nach seinem eigenen Ermessen, widersetzt er sich den Normen und macht sein eigenes Ding.

    IM LAND WO DAS SYSTEM AUF DICH AUFPASST.
    Das System will nur getreue Antworten

    Deutschland. Das System in Deutschland ist so aufgebaut, dass es nur systemgetreue Antworten akzeptiert. Ansichten, die von dir Kommen,
    Ignoriert das System konsequent. Es gilt immer nur das, was das System als richtig akzeptiert. Was du zu sagen hast, ist für das System un-
    relevant. Das System ist mehr denn je der Grund, warum meine Stimmung häufig im Keller ist. Ich habe ständig den Eindruck, dass manch
    Systemmenschen versuchen, dich zu manipulieren und zu schwächen damit deine Gedanken sich ja nicht bewahren.

    Das System ist für mich wie ein Schwammtuch aufgebaut, dass sich um deinen Arm wickelt. Und dich runter kühlt. Damit du eine gewisse
    Tempratur nicht übersteigst. Das System versucht dich in deinem Muster verfestigen, dass du Dich nicht konzentriert weiterentwickeln kannst.
    Bewegung ist für das System gift. Durch das Systemtuch fühlt man sich häufig unterkühlt, und so friert man im Sommer vor sich hin und ist
    traurig obwohl man das Leben eigentlich schön findet.

    Der Grund, warum ich so kritisch bin, ist, dass mich das System stört bei der Umsetzung eigener Gedanken. Ich würde mich so gerne selbst
    Verwirklichen aber ich stoße mich beim System immer. Ich finde nicht den Richtigen Weg, um meine Gedanken hier auf der Welt zu manifestieren.
    Durch meine Angst und meine Sorge, wieder in die Psychosoziale EInrichtung zu müssen, fürchte ich mich regelrecht davor. Ich will da nicht noch mal
    Hin. Das hat mir gereicht die 6 Jahre da zu wohnen.

    Deutschland ist das Land, wo das System auf dich aufpasst, dass du nicht glücklich werden kannst. Die Grenzen des Systems werden immer enger
    geschnürrt, damit du nicht die Linie überschreitest in die Freiheit. Denn dass das Leben so viele Möglichkeiten bietet, Frei zu sein, hört es gar nicht
    gerne. Und verbaut dir unterbewusst den Weg zum inneren Frieden und deinem Glück. Deswegen bin ich relativ sauer und angefressen, weil ich nicht
    Dazu komme, meine Gedanken wirksam zu manifestieren.


    Was könnte ich dagegen tun?


    Grüße

    Friedenssystem