10.000 Jahre Klima und Geschichte

Share

Comments 2

  • Hallo Wahrheitssager, danke für deine nützlichen Ergänzungen. In meinen Augen beweist diese Grafik nichts gegen den menschengemachten heutigen Klimawandel, aber sie zeigt, wie sehr unser Leben auch vom Klima beeinflusst wird. Niemand soll deshalb den derzeitigen Klimawandel auf die leichte Schulter nehmen. Gruß Wal B.
  • "Diese Grafik oder Abwandlungen davon ist gleich aus mehreren Gründen problematisch: Basis für die Zahlen ist ein sogenannter Eisbohrkern in Grönland. Die Analyse der Eisschicht lässt Rückschlüsse auf das Klima der Vergangenheit zu – allerdings nur an diesem einen Ort auf der Erde. Damit allein lässt sich eine globe Erderwärmung nicht widerlegen. Hinzu kommt auch noch, dass die Bohrung in den Sechzigerjahren stattfand. Seitdem stieg die Temperatur an dem Ort in Grönland um 1,5 Grad – und ist damit höher als je zuvor. "

    "Wenn Sie zu der bunten Kurve also das vergangene halbe Jahrhundert hinzufügen, sind selbst dort die Temperaturen heute weit höher als jemals im gesamten Holozän. Erstens ist die Kurve also nicht global, und zweitens ist es auch dort vor Ort heute am wärmsten seit mindestens 100.000 Jahren. Damit erweist sich der oft angegebene angebliche Beleg für die behaupteten „vier Warmzeiten in denen es teilweise mehrere Grad wärmer war als heute“ als falsch."
    bento.de/nachhaltigkeit/klimaw…c1-4675-9725-c710c6486349