Productivity slows down - Abnehmenden Arbeitsproduktivität in Deutschland

The DIW tries to explain the decreasing productivity growth of the overall economy in Germany with the relative increase of less productive sectors. That's a symptom, but no explanation. The fact is that the growth of labor productivity depends on the modernization of technology and thus on the growth of constant capital.

With the growth of constant capital, the rate of profit declines, and as the rate of profit falls, the investment rate decreases. The developed capitalism reaches its growth limits.


Der DIW versucht das geringer werdende Produktivitätswachstum der Gesamtwirtschaft mit dem relativen Anwachsen unproduktiverer Branchen zu erklären. Das ist ein Symptom, aber keine Erklärung. Tatsache ist, dass das Wachstum der Arbeitsproduktivität von der Modernisierung der Technologie und damit von dem Wachstum des konstanten Kapitals abhängt.

Mit dem Wachstum des konstanten Kapitals gehen die Profitraten zurück, und mit dem Rückgang der Profitraten verringert sich auch die Investitionsquote. Der entwickelte Kapitalismus stößt an seine Wachstumsgrenzen.

Share

Comments