Sklavenhandel zwischen Afrika und beiden Amerikas

Zwischen 1520 und 1866 wurden rund 12 Millionen Afrikanerinnen und Afrikaner versklavt und in beide Amerikas verschifft.
Davon wurden fast 5 Millionen Menschen nach Brasilien verkauft und vier Millionen in europäische Kolonien der Briten, Franzosen, Holländer und Dänen in Mittelamerika und den karibischen Inseln.

Share

Comments 2