Automarkt rollt abwärts

Seit 2017 stagnieren die Automärkte in den USA und in der EU. In China gehen die Autoverkäufe zurück. Die großen Märkte sind gesättigt. Es geht abwärts mit der Autoindustrie. Statt jährlich 17 Millionen PKWs (2018) sollen in den USA bis 2025 nur noch 10 Millionen verkauft werden.

Share

Comments