Die Kapitalistische Welt 2019

The Economist forecasts for the global economy in 2019 are only cautiously optimistic. The prospects for the capitalist core zone are gray. Growth rates in the capitalist periphery are lower than in recent years. On a world average, barely 3 percent growth is achieved. Less growth means less profits and less government revenue, but more bankruptcies, bad luck and mishaps.

In German:

Wirtschaftsprognosen sind immer optimistisch. Die Prognosen des Economist für die Weltwirtschaft 2019 sind nur verhalten optimistisch. Die Perspektiven für die kapitalistische Kernzone ist grau. Die Wachstumsraten der Peripherie liegen niedriger als in den letzten Jahren. Im Weltdurchschnitt werden kaum 3 Prozent Wachstum erreicht. Weniger Wachstum heißt aber weniger Profite und weniger Staatseinnahmen, dafür aber mehr Pleiten, Pech und Pannen.

Share

Comments