Search Results

Search results 1-4 of 4.

  • Vorsicht ! Infektionsgefahr ! Es war einmal ein Journalist aus dem Westen. Eigentlich sollte es eine naturwissenschaftliche Karriere werden, immerhin promovierte er zum Dr. rer. nat. Dann entdeckte er seine Leidenschaft für die schreibende Zunft. Er arbeitete als Reporter, Kolumnist und Korrespondent für den Spiegel. Nach einem kurzen Zwischenspiel bei der Max-PLanck-Gesellschaft widmete er sich Biografien bedeutender Wissenschaftler. Seine Biografie über Albert Einstein wurde von der Washingto…
  • Hallo Wal, ich habe im Marx-Jahr einige Vorträge gehalten (was in einer Stadt, die früher einmal Karl-Marx-Stadt hieß, vielleicht nichts besonderes ist). Dabei habe ich festgestellt, dass viele erstaunt sind, über welche Themen sich Marx damals schon Gedanken gemacht hat. Meine Botschaft ist aber, dass man, wenn man den Kapitalismus wissenschaftlich analysieren will, an der Methode von Marx nicht vorbei kommt. Das Verständnis der Widerspruchsdialektik ist m.E. die Grundlage für die Beurteilung …
  • Hallo Wal, Du hast recht, was meine Aussage zu Lenin betrifft. Es gab andere, die sich daran versucht haben, die Weiterentwicklung kapitalistischer Strukturen wissenschaftlich zu erklären. Das sollte eigentlich nur ein Beispiel sein. Ich habe Lenin deshalb gewählt, weil der sich intensiv mit der Methode von Marx zur Erforschung und Darstellung des "Bewegungsgesetzes der modernen Gesellschaft" beschäftigt hat. Das heißt nicht , dass ich dessen wissenschaftliche Leistung über die von Luxemburg od…
  • Hallo Wal, (Quote from Wal Buchenberg)Das Problem ist nur, dass man versuchen muss, einander zu verstehen. Das dauert manchmal ein bißchen. Aber das macht doch nichts. Du musst Dich auch nicht in irgendeine Schublade stecken. Es ist doch gerade das Schöne, dass man sich gegenseitig verschiedene Sichtweisen öffnet. Mir haben die wenigen Beiträge, die ich bisher von Dir gelesen habe, schon sehr viel gegeben - eben weil es eine andere Sicht ist. Ich habe ja wirklich nachgedacht über das, was Du ge…