Search Results

Search results 1-1 of 1.

  • „Italien privatisierte seine Autobahnen 1999. Nur 950 von insgesamt 6500 Kilometern blieben im Besitz der staatlichen Straßengesellschaft Anas. Die war in den vergangenen Jahren tief in einem Sumpf aus Korruption und Misswirtschaft versunken. Das Vertrauen in die staatliche Anas war noch geringer als in private Betreiber.“ (sueddeutsche.de, "Sind private Autobahnen unsicherer?" 15.08.18) Soweit muss es ein Staatsbetrieb erst einmal bringen, das Vertrauen in diesem sei „noch geringer als in priv…