Search Results

Search results 1-3 of 3.

  • Radikale Linke glaubten, das 20. Jahrhundert sei das Jahrhundert der sozialistischen Revolutionen. Das stellte sich als Irrtum heraus. Tatsächlich setzte sich im 20. Jahrhundert weltweit die bürgerlich-kapitalistische Herrschaft durch.Auch die Erfolge der Russischen Revolution bestanden letztlich nur darin, dass sie den russischen Zar Alexander gestürzt und den deutschen Zar über Europa (Hitler) niedergerungen hatte. marx-forum.de/Forum/gallery/index.php?image/1078/ Zu Beginn des 20. Jahrhunder…
  • (Quote from renée)Hallo renée bei Geschichte ist Nichtwissen weniger schlimm als verkehrtes Wissen. Ich habe Geschichte studiert, aber in dieser "Wissenschaft" fast nur nichtssagendes, unnützes Wissen gefunden. (Quote from renée)In China 1911 gab es Kapitalismus nur als ausländische Einsprengsel im Land. Die chinesische Revolution war eine Revolution, die den Boden bereiten sollte für die inländische Ausbreitung des Kapitalismus ("Modernität", "Ansehen" (=Macht) in der Welt, "Wohlstand für Chin…
  • Hallo renée, Das Buch von Franz-Josef Land kenne ich nicht, ich lese Marx nur im Original. Aber gut ist schon, dass er nicht nur den 1. Band des „Kapitals“ behandelt. Der reicht nämlich nicht aus, um den Kapitalismus zu verstehen. Wenn dir das Buch was sagt, dann ist es auch richtig für dich. Wal