Lösen 3D-Drucker eine industrielle Revolution aus?

  • Unter diesem Titel findet ihr einen Artikel der WAZ hier:


    http://www.derwesten.de/politi…lution-aus-id7949197.html


    Es spricht einiges dafür, dass der durch "Stagnation und Fäulnis" gekennzeichnete "Imperialismus als höchstes Stadium des Kapitalismus" (Lenin) ?(
    auf dem Sprung ist, eine erneute Revolution industrieller Fertigung einzuleiten. Mal sehen ob es "den Monopolen" wieder nicht gelingt, das zu verhindern. :S


    Robert Schlosser

Share

Comments 1

  • Hallo,
    Ich sehe die 3D- Drucker als vergleichbare technische Revolution wie die Schreibmaschine und die Nähmaschine, die industrielle Produktion auf häuslicher Basis erlaubten.
    Gruß Wal