Ein Dachs

  • War es

    ein Dachs oder eine Bengalenkatze,

    die mir da entgegen kam?

    Haben denn Dachse einen so breiten, weißen Schwanz,

    ein so weiches, langhaariges Fell?


    Ich packte den Fotoapparat aus.

    Er hatte erst hier und dort

    im Boden gewühlt

    und blieb knapp drei Meter vor mir stehen,

    betrachtete meine blonden Haare,

    und meine lange Nase,

    wie es alle Chinesen tun,

    die zum ersten Mal einen Ausländer sehen.


    Ich fragte, ob ich ein Foto machen dürfe,

    aber er kümmerte sich nicht darum.

    So knipste ich zwei.

    „Nice to see you!“, meinte ich dann,

    aber er verstand kein Englisch

    und machte sich davon.

Share

Comments