Die einheitliche Währungszone des Euro ist nur Schein

  • Die einheitliche Währungszone des Euro steht spätestens seit der Zypern-Krise nur auf dem Papier.
    Tatsächlich ist ein Euro auf einer Bank in Deutschland oder Frankreich mehr wert als ein Euro in einer Bank in Portugal, Italien oder gar Zypern.
    Wer 1000 Euro auf einer Bank in Deutschland hat, dessen Euro sind 1000 Euro wert. Wer 1000 Euro auf einer zyprischen Bank hat, dessen Euro sind unter Umständen nur 300 Euro wert, denn mehr darf eine Einzelperson pro Tag nicht abheben.
    Dass Euro nicht gleich Euro ist, zeigt sich auch in den in einzelnen Euroländern unterschiedlichen Bankzinsen. Dass Euro nicht gleich Euro ist, zeigt sich weiter in den unterschiedlichen Zinsen, die Staatsanleihen abwerfen,
    meint Wal.

Share

Comments