Streik der Flugbegleiter

  • Vergeblich hatte ich in den Medien nach den Forderungen gesucht, für die die Flugbegleiter der Lufthansa seit gestern streiken.
    Es war nur davon die Rede, dass es um Altersversorgung ging.
    Selbst auf der Website der Flugbegleitergewerkschaft UFO bin ich nicht schlauer geworden: https://www.ufo-online.aero/
    Damit tut die UFO so, als ginge dieser Streik nur die Lufthansa-Führung und die UFO was an.
    Der Streik findet in aller Öffentlichkeit statt. Da wäre es sinnvoll, wenn die Forderungen, für die gestreikt werden, ebenfalls öffentlich und transparent gemacht würden,
    meint Wal Buchenberg

Share

Comments 1

  • ufo-online.aero schreibt:

    "Sehr geehrte Besucher, liebe Mitglieder,
    aus Performancegründen haben wir das Webseitensystem temporär deaktiviert und stellen auf dieser Seite nur die aktuell wichtigen Informationen zur Verfügung. Wir bitten um Verständnis".

    Man könnte nun ersatzweise auch bei der Lufthansa-Führung mal nachschauen oder haben die nichts mit dem Streik zu tun!?

    Streik ist keine öffentliche Veranstaltung, sondern Ausdruck eines verschärften Arbeitskampfes zwischen Tarifpartnern. Das unterstütze ich solidarisch. Gut so liebe Kollegen, setzt euch durch!