AfD-Hasspostings und Angriffe auf Flüchtlinge

  • Die Daten, die K. Müller und C. Schwarz von der Universität Warwick gesammelt haben, legen einen Zusammenhang zwischen Hass-Postings gegen Migranten auf den Facbook-Seiten der AfD und tätlichen Angriffen gegen Flüchtlinge und Flüchtlingseinrichtungen in Deutschland nahe:

    Auf jeweils vier zusätzliche Hass-Postings auf der AfD-Facebookseite folgte in den Jahren 2015 und 2016 ein weiterer Angriff auf Flüchtlinge oder Flüchtlingseinrichtungen.




    “Our findings suggest that social media has not only become a fertile soil for the spread of hateful ideas but also motivates real-life action.”



    Übrigens haben Müller/Schwarz vergleichbare Daten auch in den USA erhoben. Die führten zu einem vergleichbaren Ergebnis.


    https://warwick.ac.uk/fac/soc/…z/fanning-flames-hate.pdf

  • Hallo,


    interessant wäre in diesem Sinne der Zusammenhang der Berichterstattung der Systemmedien in Dtl. und Übergriffe auf Deutsche durch Antifa. In den USA sollte man untersuchen, ob ein solcher Zusammenhang zwischen der Berichterstattung der dortigen Systemmedien und Übergriffe auf weiße US-Bürger durch Black Life Matters und die dortige Antifa besteht.


    Gruß Wanderer

  • Newly created posts will remain inaccessible for others until approved by a moderator.