Recent Activities

  • Wal Buchenberg -

    Wrote the article Abschaffung des Geldes.

    Article
    Die Regierung von Zimbabwe forderte alle Banken in dem krisengeschüttelten Land auf, Vieh als Sicherheit für Kredite zu akzeptieren. Auch sollten Schulen als Schulgeld lebende Ziegen annehmen. Dieses Krisenphänomen können wir als Modell für alle…
  • basal -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wat., vielen Dank für Deine Ausführungen. Marx bleibt im Hinblick auf zukünftige gesellschaftliche Produktionsweisen im Allgemeinen. Ein Aspekt meiner Interpretation der "Kapitals" ist aber ungefähr so: Ein Teil der Voraussetzungen und…
  • Wat. -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wolf und basal, aber sicher habe ich davon gehört und nicht nur das, ich habe davon gelesen - bei Marx. Dort konnte ich auch lesen, warum es Staat gibt und daraus resultierend; wie lange. Ebenso ist bei ihm so einiges an Argumentation gegen ein
  • Wal Buchenberg -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo basal, Was du schreibst, finde ich ganz richtig. Aber man kann und muss auch den Grund angeben, warum der Staat im Kommunismus abstirbt. Er stirbt aus dem Grund ab, weil die Menschen alle Gemeinschaftsaufgaben gemeinsam und selbst erledigen und…
  • basal -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Es ist m.E. grundlegend, darauf hinzuweisen: Im Kommunismus wird der Staat absterben. (Nach marxistischer Auffassung.) Und - es spielt sehr wohl eine Rolle, sogar eine bedeutende Rolle-, welche Regierung regiert.
  • basal -

    Liked Wolf’s post in the thread Religionen der Welt.

    Like (Post)
    Hallo Wat, hast Du nie davon gehört, dass der Staat im Sozialismus nur eine Übergangserscheinung ist und es ihn im Kommunismus nicht mehr braucht? Und das in einem marxistischen Forum... Liebste Grüße...
  • Wolf -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wat, hast Du nie davon gehört, dass der Staat im Sozialismus nur eine Übergangserscheinung ist und es ihn im Kommunismus nicht mehr braucht? Und das in einem marxistischen Forum... Liebste Grüße...
  • bke -

    Liked Wat.’s post in the thread Religionen der Welt.

    Like (Post)
    Hallo Wolf, mich hast Du zwar nicht gefragt, aber ich garantiere Dir, daß mir beide von Dir als "Konsequenz" aufgeführten Wege nicht behagen. Überhaupt nicht behagen! Daß sich eine Staatsgewalt selbst abschafft ist Nonsens. Das gilt im übrigen…
  • Wat. -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wolf, mich hast Du zwar nicht gefragt, aber ich garantiere Dir, daß mir beide von Dir als "Konsequenz" aufgeführten Wege nicht behagen. Überhaupt nicht behagen! Daß sich eine Staatsgewalt selbst abschafft ist Nonsens. Das gilt im übrigen…
  • Wolf -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wal, dann sei doch konsequent und fordere gleich von der Staatsgewalt, dass sie sich selbst abschafft. Fordere Politiker auf, Kommunismus einzuführen. Du könntest Dich freilich auch an Arbeiter richten und sie zum Sturz der Regierung…
  • Wal Buchenberg -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Quote from Wolf: “Hallo Wal, sind Politiker die richtige Adresse für Forderungen nach Nicht- Einmischung in Machtfragen? Religion dient übrigens der Herrschaft. Als ideologische Stütze, seinen HERREN zu lieben. ” An wen sonst können wir…
  • Wolf -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wal, sind Politiker die richtige Adresse für Forderungen nach Nicht- Einmischung in Machtfragen? Religion dient übrigens der Herrschaft. Als ideologische Stütze, seinen HERREN zu lieben. Gruß, Wolf.
  • Wal Buchenberg -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Hallo Wolf, danke für dein weiteres Zitat von Marx aus seinem Text über die "Judenfrage". Die "Judenfrage" hat mir auch bei Abfassung meines Postings geholfen. Mir geht es in diesem Zusammenhang vor allem um die politischen Folgerungen, die aus…
  • Wolf -

    Replied to the thread Religionen der Welt.

    Post
    Marx über Christen und Juden: Mehr Wissenschaft, weniger Religion! Quote from Karl Marx: “Die starrste Form des Gegensatzes zwischen dem Juden und dem Christen ist der religiöse Gegensatz. Wie löst man einen Gegensatz? Dadurch, daß man ihn…
  • Wal Buchenberg -

    Posted the thread Fußballer sind Zirkuspferde.

    Thread
    Dass die Spieler von Borussia Dortmund einen Tag nach einem Versuch sie alle umzubringen, wieder auf den Platz mussten, kommentierte der Abwehrspieler Sokratis mit den Worten: "Wir wurden wie Tiere behandelt und nicht wie Menschen." Richtig gesagt. Und…
  • basal -

    Commented on article Grundsatzartikel.

    Comment (Article)
    Lieber Genosse,
    ein zweites Mal will ich auf Deinen Grundsatzartikel eingehen. Nur wieder punktuell, auf einige Textpassagen in Deinem zweiten Teil.

    Aus der "Urgesellschaft" wird plötzlich die "kommunistische Urgesellschaft".
    Diese Behauptung…
  • Wat. -

    Liked Wal Buchenberg’s post in the thread Religionen der Welt.

    Like (Post)
    919-dd5f67f4.jpg Wenn Christen die Moslems zu Feinden erklären, dann wird über die Hälfte der Menschheit aufeinandergehetzt. "Die politische Emanzipation des Juden, des Christen, überhaupt des religiösen Menschen, ist die Emanzipation des Staats vom
  • Wal Buchenberg -

    Posted the thread Religionen der Welt.

    Thread
    919-dd5f67f4.jpg Wenn Christen die Moslems zu Feinden erklären, dann wird über die Hälfte der Menschheit aufeinandergehetzt. "Die politische Emanzipation des Juden, des Christen, überhaupt des religiösen Menschen, ist die Emanzipation des Staats vom
  • Wal Buchenberg -

    Uploaded 2 new images.

    Images
  • Wolf -

    Replied to the thread Feminismus- Männer sind Vergewaltiger.

    Post
    KarlMarx, „Lohn, Preis und Profit“: „...daverschiedne Arten Arbeitskraft verschiedne Werte haben oderverschiedne Arbeitsquanta zu ihrer Produktion erheischen, so müssensie auf demArbeitsmarkt verschiedne Preise erzielen. Nach gleicheroder gar gerechter