Blog Articles Tagged with “Übergangsstaat”

    "Dass Staatssozialismus die wahrscheinlichste unter den denkbaren "progressiven" Entwicklungen ist, halte ich zumindest für diskutabel. Und das heißt: Staatssozialismus könnte auf dem Weg liegen und wie gehen wir, denen das nicht gefällt, damit um?"



    Staatssozialismus ist machbar - das habe ich allein in diesem Thread mindestens 2 Mal deutlich bejaht.
    Genauso mindestens 3 Mal geschrieben, daß und warum der Unsinn ist.


    Ja, Staatssozialismus könnte natürlich auf dem Weg liegen.
    Nur eben - wohin.

    Read More

    [Was meint meine Metapher] “70-Jahre-Programm”:


    Kommunismus meinte bis zu [...] Bakunin und dann Lenin vor allen Dingen, daß sich das die arbeitenden Menschen selbst holen (müssen). Stichwort: Emanzipation von sie bestimmenden Verhältnissen.
    Letzter und auch später der Kumpel in China haben aber ‘Zusammenbrüche’ bzw. Aufstände gegen Krieg und Hunger genutzt um ihre Idee von K. zu verwirklichen, also der Geschichte vorgreifen zu können und durch geschaffene Fakten, Menschen dann schon

    Read More

    "Es macht sich ja keiner die Mühe, den “real existierenden” so zu zerpflücken wie den Kapitalismus, wozu auch? Es braucht einen neuen Entwurf.”



    Ich hab mir mit meinen bescheidenen ‘Mitteln’ wenigstens Mühe gegeben und es damit gemacht.
    Was ist dabei herausgekommen, als das schon Engels meinte zu wissen: Staatsautoritärer Sozialismus ist die Kinderkrankheit… ?


    Daß es ein System ist, was nicht mehr die Kapitalakkumulation als erstes und einziges Ziel zum Inhalt hat und als Legitimation zum

    Read More