Blog Articles Tagged with “EZB”

    Seit der Krise von 2008 galt es Links wie Rechts als ausgemacht, dass die „Exzesse des Finanzkapitals“ die Krise herbeigeführt hätten. Nach nun acht Jahren "Krisenbehebung" ist die Krise trotz aller Rettungsmaßnahmen wieder bei den Privatbanken angekommen. Die Deutsche Bank ist im Krisenmodus und auch die Commerzbank hat umfangreichen Stellenabbau angekündigt.
    Die FAZ bringt einen langen Jammerartikel über die Nöte der deutschen Großbanken.
    Plötzlich gelten die Finanzinstitute nicht mehr als

    Read More

    Die angekündigten Proteste anlässlich des EZB-Umzugs sind vorbei und die radikale Linke hat die Proteste mit einem blauen Auge überstanden. Eine Linke, die mehr will als nette Debatten im Fernsehstudio oder in den Parlamenten, hat deutlich gemacht, dass es sie noch gibt. Aber mehr wurde nicht gezeigt.
     
    Es sind immer dieselben, die sich über abgefackelte Autos oder über Steinwürfe aufregen. Sie halten das staatliche "Gewaltmonopol" hoch und lehnen jedes "gewaltsame" Widerstandsrecht ab.

    Read More

    Seit heute kauft die Europäische Zentralbank wie angekündigt jeden Monat für 60 Milliarden Papiere, die (fast) keinen Wert mehr haben. Insgesamt sind 1.140 Milliarden Euro eingeplant. Das Geld bekommen europäische Banken, die vorher Staatsanleihen von europäischen Regierungen gekauft haben. Bei diesem Deal tauschen die Banken die Schrottpapier von Pleitestaaten gegen wirkliches Geld. Der Vorgang ist illegal, da die EZB keine Staatsausgaben (direkt) finanzieren darf, aber weil die

    Read More