Blog Articles Tagged with “Kulturkritik”

    1. Einschätzung der Lage: Die Insolvenz der Finanzaristokratie hat sich umgekehrt in eine Finanzdiktatur
    Der Urteilsspruch und das Verhalten der EZB und dessen Flankierung mit dem ESM erweisen sich als eine Art Insolvenzverfahren der parlamentarischen Demokratie durch die Finanzaristokratie, in welchem alles getan wird, um die EURO-Währung zu retten. Weder wurde hier gerichtet noch entschieden, weil es keine Alternativen mehr gibt. Und wo nicht mehr entschieden werden kann, gibt es auch keine

    Read More

    Die grundlegenden Probleme des Kapitalismus sind kaum mehr zu übersehen. Auch nicht, welche Schwierigkeiten deren Überwindung mit sich bringt - nicht nur immanent, sondern auch für das System als Ganzes. Immanent wird an allen Ecken und Enden geflickt, gebessert und brutalisiert. Doch es zeigt sich immer deutlicher, dass auf der Ebene des Geldes alle Eingriffe immer unsinniger werden und kaum noch bei den Menschen auch wirklich ankommen können. Wo das Produktivitätsgefälle den Handel

    Read More

    Erst im März werde ich mich hier konkreter einbringen können. Weil ich diesen Monat noch knapp in der Zeit bin, möchte ich mich erst Mal mit meinem Verständnis von Marx vorstellen, das mich dahin gebracht hatte, mich auf Kulturkritik im marxistischen Sinn zu konzentrieren. Vielleicht kann man es nur abnicken, vielleicht auch diskutieren. Jedenfalls will ich kurz und knapp einiges Grundlegendes konstatieren, um meinen Standpunkt vorzustellen. Da kann man dann ja vielleicht schon ein

    Read More