Blog Articles Tagged with “Krise”

    In der Linken hält sich hartnäckig die Vorstellung, Austeritätspolitik sei eine böswillige, eine falsche und eigentlich überflüssige Politik.
    Viele Linke, nicht nur in Griechenland, klammern sich hartnäckig an die Vorstellung, eine bessere, linke Regierung könnte die Austeritätspolitik sofort beenden und zur "Wohlfahrtspolitik" der Vergangenheit zurückkehren.
    Der Buttonwood-Kommentator des Economist, weiß es besser: "In einer Welt, in der Wirtschaftswachstum schwieriger zu erreichen ist, fehlt

    Read More

    Der Finanzfachmann und Kolumnist Wolfgang Münchau zählt nicht zu den Kritikern des Kapitalismus. Aber für den europäischen Kapitalismus sieht er schwarz:


    „Der Euroraum ist an sich krank. Wir sollten nicht mehr von Krise reden. Krise impliziert Wende. Unsere Krankheit ist chronisch. In Deutschland spürt man diese heimtückische Krankheit weniger. Aber auch bei uns ist im zweiten Quartal das Wachstum plötzlich zurückgegangen. Wir schrumpfen im Gleichschritt mit Italien, stärker noch als

    Read More